Mr.Philip Vira Bunnag

share
Mr.Philip Vira Bunnag
Brand Management Director, Thai Airways International

Ich habe Brille getragen seit ich jung war weil ich kurzsichtig war und Astigmatismus hatte. Im Alter von 40, begann ich Presbyopie zu erleben und wählte eine progressive Brille die verschiedener Kräfte Aufnahme innerhalb der Linsen hatte für ein bequemes Sehen in allen Entfernungen zu tragen. Ich Fand es schwierig an die Linsen anzupassen. Es dauerte mehrere Wochen für mich anzupassen. Leider, auf bestimmte Winkeln war das Gesichtsfeld immer noch schmal.

Nur das Gesicht gerade halten konnte ich klar sehen. Aber, wenn ich schnell drehte, konnte ich Bildsprung fühlen. Wenn ich zur Seite sah, bekam ich Verzerrte Vision. Obwohl ich nicht mit der Brille wohl fühlte, trug ich sie für vielen Jahren. Eines Tages hatte ich schreckliche Kopfschmerzen, Augenschmerzen und Diplopie, weil ich mein Augen zu viel verwendet und hatte nicht genug Ruhe. Aufgrund dieses Vorfalls, dachte ich, dass ich vielleicht von ISOPTIK eine Progressive Linsen kaufen sollte.

Die ISOPTIK Linsen die Ich bekam korrigierten auch zu meinen Phorie. Ich war sehr zufrieden mit den Linsen, weil ich sie bequem gefunden. Außerdem könnte ich auf Bilder schnell konzentrieren und Bildsprung war nicht mehr vorhanden. Als ich zur Seite sah, war es klar in einem augenblick. Alle Vision Probleme wie Augenschmerzen und Kopfschmerzen wurden sofort gelöst.

Später nahm ich aus Versehen meine alten progressiven Brillen und trag Sie. Innerhalb weniger Stunden hatte ich schreckliche Kopfschmerzen und es blieb für ein paar Tage. Obwohl ich Medizin nahm, konnte es nicht helfen. Ich beschloss, mein Arzt zusähen. Die Diagnose präsentiere nichts falschs. Mein Arzt übertrag mich an eien Augenarzt und da war nichts falsches mit meinen Augen. Schließlich fragte der Augenarzt mich, ob ich meine Brille verändert hatte. Das klingelte eine Glocke, dass ich das alte Paar Progressive Brille trug, nicht die von ISOPTIK. Daher schlug er mich ISOPTIK Brille zurück zu ändern, die mehr bequem waren. Danach ich nachhause kamm, nahm ich die Rodenstock progressive Brillen von ISOPTIK. Unglaublich, das Gefühl von Kopfschmerzen war nicht mehr da. Wenn dies nicht zu mir passierte, würde ich nicht Erkennen, wass der Unterschied in der Qualität der alten Linsen wirklich einen Einfluss auf meine schreckliche Kopfschmerzen hatte.

Von diesem Vorfall habe ich ein weiteres Paar Brillen von ISOPTIK gekauft. Ich hatte Angst, wenn ich nur ein Paar hatte und es brach, würde ich nicht in der Lage sein, zu verwalten, ohne meine Lieblings Brille zu leben, weil ich für mehr als 4 Wochen warten müß die neuen Linsen zu haben. Das neue Paar gibt mir immer noch den gleichen Komfort. Seitdem wähle ich nur die Hi-End Linsen von ISOPTIK und ich habe keine Bedenken, anderen ISOPTIK empfehlen.