Dr. Veeranut Rojanaprapa

share
Dr. Veeranut Rojanaprapa
Akademiker in der Senior Society

Ich wurde zuerst mit Kurzsichtigkeit diagnostiziert. Dann ging ich in einen allgemeinen optischen Laden, um meine Sehkraft untersuchen zu lassen und meine Brille herzustellen. Als ich älter wurde, vor sechs oder sieben Jahren, wurde das Lesen jedoch schwieriger. Meine Augen konnten sich nicht konzentrieren und so nahe Objekte wie zuvor sehen. Ich habe dann erkannt, dass ich auch altersbedingte Weitsicht entwickelt habe.

Ich habe vorher von Gleitsichtbrillen gehört, also sobald ich die Symptome erkannte, habe ich den gleichen optischen Ort wieder besucht, um ein weiteres Paar progressiver Brillen zu machen.

Die progressive Brille, die ich erhielt, war nicht ganz richtig für mich. Sie haben nicht so gut funktioniert, wie ich gehofft hatte, aber ich machte mir selbst und meiner Augenfähigkeit die Schuld, die das Potential und die wahre Kraft der progressiven Brille einschränkte. Außerdem war die Brillentechnik damals noch nicht so entwickelt wie heute. Deshalb habe ich versucht, sie so gut wie möglich zu tragen, trotz der Unannehmlichkeiten und der Ermüdung der Augen.

Mit dieser Brille konnte ich eine Stunde lang Material lesen und stoppte, wenn ich in meinen Augen müde wurde. Mit der Zeit konnte ich immer weniger Zeit mit der Brille lesen. Die Spannung und die Müdigkeit in meinen Augen würden es unerträglich machen, dass ich weitermachte. Ich musste mich ständig an die Brille anpassen, und ich hatte das Gefühl, dass sie nie enden würde. Spätere Jahre, in denen ich diese progressive Brille trug, ließen mich in Verzweiflung und Elend zurück.

Kurze Zeit später hörte ich von den Medien von Meister Bobi und ISOPTIK. Ich dachte jedoch nicht daran, einen Besuch zu machen, bis letztes Jahr, als ich das Gefühl hatte, genug von der Brille zu haben, die ich besaß. Die langsame Fokussierfähigkeit der Linsen begann sich auf meine Arbeit auszuwirken. Meine Arbeitszeit wurde wegen meiner schlechten Sicht immer kürzer. Ich wusste damals, dass ich Meister Bobi sehen musste. Ich konnte einfach nicht länger warten.

Nach meinem Besuch bei Meister Bobi und ISOPTIK hat sich mein Leben komplett verändert. Meine individuell entwickelten smart-progressiven Brillen, die mit der neuesten 3D-Digitaltechnologie hergestellt wurden, sind einfach fantastisch. Es ist ein großartiges Gefühl, in der Lage zu sein, Ihr tägliches Leben frei von schlechter Sicht zu leben. Jetzt kann ich laufen, ich kann fahren, ich kann arbeiten und ich kann mit nur einer Brille lesen. Die hochauflösenden Objektive bieten ein scharfes Bild und kristallklare Sicht. Lesen macht jetzt genauso viel Spaß wie in meiner Jugend. Mit dieser smart-progressiven Brille kann ich buchstäblich stundenlang lesen, ohne Ermüdung und Ermüdung der Augen. Dank Master Bobi und seinem Talent, diese maßgefertigten Objektive zu entwerfen, ist mein Leben jetzt sehr angenehm.

Ich musste einige Zeit damit verbringen mich an die neue Brille anzupassen. Dies liegt an dem Rahmen, den ich speziell wollte, der nicht sehr gut zu den von Master Bobi entworfenen Objektiven passte. Nachdem ich dieses Problem später erkannt hatte, bat ich Meister Bobi, bei der Rahmenauswahl zu helfen. Mein zweites Paar war einfach perfekt. Ich musste überhaupt keine Anpassungen an der Brille vornehmen.

Da ich vorher ein großes Problem mit der langsamen Bildfokussierungsfähigkeit der alten progressiven Brille hatte, werden diese neuen wirklich meine Erwartungen erfüllen. Ich trug die alten und beschuldigte mein Alter und die alte Technologie, die mich daran hinderte, sie voll zu nutzen. Ich habe mich so geirrt. Ich verstehe jetzt, dass ich die Brille voll nutzen kann, wenn sie mit der richtigen Technologie hergestellt wird.

Ich verstehe jetzt auch, warum die Augenuntersuchung und der Sehtest so gründlich waren. Die genauen Ergebnisse liefern präzise Messungen des Linsen-Designs. Es ist wahr, dass unsere Sehkraft mit zunehmendem Alter schlimmer wird, aber mit der richtigen und anständigen Brille können die Sehprobleme behoben werden. ISOPTIK macht die Brille, die perfekt zu meinem Lebensstil und meiner Arbeit passt. Meister Bobi und seine Mitarbeiter kennen ihre Kunden wirklich.

Ich war ein bisschen neugierig auf ihre detaillierte Augenuntersuchung. Ich habe nicht verstanden, warum eine fortgeschrittene Untersuchung so früh im Prozess der Brillenherstellung stattfinden muss. Als ich eine Information über die Untersuchung und die benötigte Zeit erhielt, war ich verwirrt. Als der Termin jedoch eintraf, kam ich schließlich zu der Erkenntnis, warum alles Zeit braucht. Meister Bobi und seine Mitarbeiter sind sehr aufmerksam auf alle kleinen Details. Wer weiß, dass es eine Wissenschaft in Augenuntersuchungstechniken gibt. Der Prozess war zeitaufwendig, aber ich war sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Ich habe mich so sehr an die Brillen von ISOPTIK gewöhnt, dass ich buchstäblich keine Brillen aus anderen Orten tragen kann. Ich habe sie einmal aus Versehen gebrochen, also habe ich sie an ISOPTIK geschickt, damit sie repariert werden. Während der Reparaturphase wählte ich die alte progressive Brille, die ich einmal als Ersatz hatte. Ich hatte so schreckliche Kopfschmerzen, nachdem ich die alte Brille aufgesetzt hatte. Ich benutzte die Lesebrille, die im Lieferumfang enthalten war, als ich meine smart-progressive Brille mit ISOPTIK kaufte, während ich darauf wartete, dass meine Brille repariert wurde.

Der Service, den ISOPTIK anbietet, ist ein Zeichen für ihre große Absicht, die Beziehung zu ihren Kunden zu pflegen. Die Aufrichtigkeit des Personals zeigt nicht nur ihre Sorgfalt, sondern auch ihre Hingabe, die Vision und die Lebensqualität der Kunden zu verbessern. Ich schätze, sie schätzen die Zufriedenheit ihrer Kunden mehr als die Gesamtverkaufszahlen bei ISOPTIK.