Dr. Wichai Satimai

share
Dr. Wichai Satimai
(Medical Officer Beratende Ebene) Department of Disease Control Ministerium für öffentliche Gesundheit Thailand

Ich war vorher gesegnet mit einer gesunden und guten Sehkraft, bis ich das Alter von 42-43 Jahren erreichte, in dem ich zum ersten Mal in meinem Leben Kurzsichtigkeit erlebte. Ich habe mich anfangs geweigert, eine Brille zu tragen, weil ich dachte, dass sie mich alt und uncool aussehen lassen würden. Ich versuchte, die Lesestoffe weiter weg zu halten, damit ich besser lesen konnte, aber trotzdem musste ich mich noch intensiver umsehen. So sehr ich zu widerstehen versuchte, wurde mir klar, dass es an der Zeit war, eine Brille zu benötigen.

Ich wusste, dass Leute in meinem Alter auch ein Problem mit Weitsicht bekommen würden, also entschied ich mich für Gleitsichtbrillen. Das Tragen einer progressiven Brille war neu für meine Erfahrung, so dass das Tragen extrem unangenehm war und das Gefühl seltsam unnatürlich war. Deshalb habe ich sie nur getragen, wenn es nötig war. Indem ich sie immer wieder ein- und auszog, verlor ich oft meine Brille an verschiedenen Stellen. Als Ergebnis musste ich mehrere Paare besitzen, eines für die Verwendung zu Hause, eines für die Arbeit und eines für die Benutzung, wenn ich fuhr.

Eines Tages hatte ich die Gelegenheit, ISOPTIK zu besuchen und beschloss, meine Brille mit ihnen zu machen. Ich war sehr beeindruckt von der Komplexität und Gründlichkeit der Augenuntersuchung und des Sehtests.

Ich bekam endlich meine Brille und es dauerte nur drei bis vier Tage, um mich an sie zu gewöhnen. Sie bieten buchstäblich ein angenehmes Tragegefühl und eine klare Sicht bei jedem Einsatzwinkel, auch beim Auf- und Abstieg. Periphere Bilder sind überhaupt nicht verzerrt. Diese maßgefertigten Brillen, die mit der neuesten Technologie hergestellt wurden, sind herausragend und sehr charakteristisch für alle meine früheren Brillen. Sie kommen mit der feinsten Qualität. Die Leichtigkeit und die klaren Gläser geben ein sehr natürliches Gefühl, so dass ich meine Brille praktisch immer tragen kann. Das angenehme Tragegefühl ist so groß, dass ich das Gefühl habe, als wären diese Brillen in meine Augen integriert.

Das Reisen mit nur einer Brille ist jetzt für mich möglich. Sie haben mir sicherlich geholfen, mich schneller und besser an neue Umgebungen anzupassen. Meine Lebensqualität wurde stark verbessert. Ich war sehr erfreut und stolz, nette Kommentare darüber zu bekommen, wie gut ich aussehe, wenn ich diese Brille anziehe. Sie geben mir das Vertrauen, das ich brauche. Die Qualität des Arbeitslebens war noch nie so gut, jetzt, wo ich mich voller Kraft und Energie fühle!

Der Service von ISOPTIK ist mit Abstand das Beste, was ich je erlebt habe. Ob es sich um Linsenkratzer oder eine Veränderung der Sehschärfe handelt, ich kann mich immer darauf verlassen, dass ISOPTIK hilft, die Probleme ohne zusätzliche Kosten zu beheben. Der Eindruck geht über Worte hinaus. ISOPTIK-Mitarbeiter rufen mich regelmäßig an, damit ich mit meiner Brille zufrieden bin. Sie sind wirklich verantwortlich Brillenmacher.

Augen sind eines der wichtigsten Organe für mich. Sie sind das erste Organ in Ihrem Körper, das auf Ihre Umgebung reagiert. Wenn Sie schlechte Sichtqualität haben, können Sie Ihre Urteilsfähigkeit schwächen. Dies wird besonders in Situationen wichtig, in denen Sie schnell und mit den besten Entscheidungen und Entscheidungen handeln müssen. Es ist normal, dass Menschen ab 40 Jahren ein Sehproblem haben. Sollten Sie Brillen tragen müssen, investieren Sie in ein gutes Paar. Das ist meine ultimative Empfehlung an alle für die beste Arbeit und Lebensqualität.